Donnerstag, 10. März 2011

Lästerschwester

Da musste ich gestern mitansehen, wie eine Mitschülerin plötzlich, auf Grund der Lästereien in unserer Stufe, in Tränen ausbrach. Man muss sagen, sie ist ursprünglich von einer anderen Schule gekommen und noch nicht so lange bei uns.
Habe das schon von vielen gehört, dass unsere Stufe da extrem sein soll. Vornerum kommen sie zu dir, machen einen auf Gut und kaum drehst du dich um, ziehen sie extrem über dich her.
Ein Beispiel:
A redet auf der Abiparty die ganze Zeit mit B. A wird dann am nächsten Schultag von C gefragt, wie denn die Party lief und ob A noch gut mit B rumgemacht hat.
Hallo?!
Wie kommt man denn dazu, sich sowas auszudenken?!
Ich meine, klar jeder lästert. Aber Beziehungen andichten oder eventuelle Schwangerschaften finde ich da schon extrem. Oder einfach nur dieses, in dem einen Fach sind wir die besten Freunde, weil wir nebeneinander sitzen aber in der Pause schau ich dich nicht an.
Ich meine, mir ist es relativ egal. Ich habe schon schlimmere Sachen mitgemacht, aber sowas muss doch einfach nicht sein. Wir machen nächstes Jahr zusammen Abi, da kann man sich doch wohl noch ein wenig zusammenreißen.

Kommentare:

Jacqueline hat gesagt…

Recht hat sie, die Beste. <3

Alice hat gesagt…

Recht hast du, aber bei uns war es nicht anders.... nach neun gemeinsamen Jahren hatte man wirklich gründlich die Schnauze voll. Ich hab kaum noch Kontakte zu meinen Mit-Abiturienten.

Peppermint__ hat gesagt…

Es is wirklich so .. was sich manche leute ausdenken aus purer langeweile. Klar, is ja auch viel los dann wenn Xy von Zy schwanger sein soll wenn der doch eig ne Freundin hat.

Eigendlich denkt man das alle iwann erwachsen werden. Bei den meisten isses auch so aber eben nicht bei allen

xoxo
Peppi